Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

8 total views, no views today

Liebe Fliegerinnen und Flieger,

hiermit laden wir zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag den 14.03.2020 um 16:00 Uhr im Airtac-Casino Fliegerhorst Nörvenich ein.
Die Tagesordnung werden wir in wenigen Tagen festlegen, per Email versenden und im Download-Bereich AirID hinterlegen.
Anträge zur Änderung/Ergänzung der Tagesordnung müssen mindestens zwei Wochen vor Versammlungsbeginn beim Geschäftsführer vorliegen und werden ebenfalls im AirID publiziert.

Bitte merkt Euch den Termin vor, wir freuen uns über Eure Teilnahme.

Thomas Hembach                                                                     Franz Fiekers
– Geschäftsführer –                                                                  – 1. Vorsitzender –

Bauprojekt Motorsegler HE 14

276 total views, 1 views today

In den Werkstätten der Bwsfg entsteht z. Zt. Ein Motorsegler vom Typ AV 222/HE 14. Dieses Bauprojekt hat sich unser Vereinsausbildungsleiter Rolf Heller auf die Fahnen geschrieben. Als er vor Jahren diese ungewöhnliche Konstruktion in Frankreich bewundern durfte war für ihn klar: „So was muss ich auch bauen!“

Meister Eder in der Werkstatt

Nach einigen Vorarbeiten ging es dann ab 2005 richtig ans Werk. Wann immer jemand nach unserem Ausbildungsleiter – wegen einer gewissen Ähnlichkeit mit einer bekannten Filmfigur oftmals respektvoll „Meister Eder“ benannt – suchte, in der Werkstatt wurde er fündig.

Da der Bau nunmehr in die Endphase geht habe ich hierzu einen Beitrag und eine Bildergalerie erstellt. Man darf schon  gespannt sein auf den Jungfernflug.

Das Original

Der Motorsegler ist der Neubau eines Experimentalflugzeuges. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung des doppelsitzigen Nurflügelflugzeuges AV 221 von Charles Fauvel . Es ist eine reine Holzkonstruktion. Die wesentlichen Änderungen sind die Verwendung eines Laminarprofiles (Wortmann), dreiteiliger Tragflügel, Zweibeinfahrwerk, neue Kabinenhaubenaufhängung, seitliche Einstiegsklappe beidseitig sowie diverse Kleinvarianten.

Nikolausfeier 2019

141 total views, 1 views today

Alle Jahre wieder ……Nikolausfeier. Hier Bilder auf Facebook

Am Samstag den 07.12.2019 fand wie jedes Jahr um 15 Uhr unsere von Klaus Schurz liebevoll organisierte Weihnachtsfeier im Minicasino des Airtac auf dem Gelände des Fliegerhorstes statt. Die Tische waren weihnachtlich eingedeckt. Kaffee, Kakao, köstlicher Stollen und leckerer Spekulatius sorgten für weihnachtliche Stimmung bei den teilnehmenden Mitgliedern und ihren Familienangehörigen.

Die kölsche Mundartgruppe De Pööhl lud mit bekannten Liedern wie „In der Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuchowski zum Mitsingen ein. Natürlich durfte auch „Über den Wolken“ von Reinhard Mey nicht fehlen. Zwischendurch wurde der Auftritt von reichlich Applaus für die hervorragende Darbietung untermalt.
De Pööhl haben sich dieses Jahr wieder selbst übertroffen und einen sehr schönen Auftritt dargeboten.

Dafür möchten wir uns an dieser Stelle auch noch einmal recht herzlich bei allen Akteuren der Gruppe für Ihre Mühen und  das tolle Engagement bedanken.

Anschließend beschenkte der Nikolaus  die Kinder und auch die Ehren- und Würdenträger des Vereins für die gute Arbeit des letzten Jahres. Der Nikolaus wünscht sich für das nächste Jahr, dass doch noch mehr Kinder und

Familienangehörige mitkommen. Ansonsten war er sehr zufrieden und fühlte sich sichtlich wohl bei uns.

Nach dem Besuch des Nikolaus wurde natürlich auch noch weiter an das leibliche Wohl gedacht und eine sehr köstliche Gulaschsuppe mit frischen Brötchen gereicht diese allen sehr gut mundete.

Es fanden danach auch wieder viele Gespräche statt mit Plaudereien aus dem Nähkästchen oder auch fachliche Gespräche so dass die Letzten den Saal erst am Abend verließen.

Marc Langhoff