Ikarus C-42b D-MBHD

Die C42-B wurde im Oktober 2009 als neue Maschine von Ikarus übernommen und in Dienst gestellt. Die Wahl fiel auf dieses Flugzeug, da es robust gebaut ist, eine hohe Zuladung besitzt, hervorragende Flugeigenschaften mit großem Flugspass verbindet und für die Schulung sehr gut geeignet ist. Sie ist in Gemischtbauweise aus Aluminium-Bauteilen und GFK-Formteilen aufgebaut. Die Tragflächen sind mit UV-beständigem Spezialgewebe bespannt. Diese Bauweise macht sie sehr wartungsfreundlich und für unseren Verein besonders gut geeignet. Die C42 ist mit mittlerweile mehr als 650 Exemplaren das meistgebaute UL-Flugzeug überhaupt.

 

Die wichtigsten technischen Daten sind:

 

Kenngröße Wert
Spannweite 9,45 m
Flügelfläche 12,5 m²
Flächenbelastung 37,8 kg/m²
Länge 6,38 m
Höhe 2,24 m
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Reisegeschwindigkeit 160 km/h
Maximale Steigleistung ca. 300 m/min
Leermasse ca. 279 kg
Max. Flugmasse 472,5 kg
Reichweite ca. 650 km
Besatzung 2
Motorisierung
Hersteller und Typ Rotax 912UL
Leistung 59 kW (80 PS)
Propeller 3-Blatt Einstellbar
Verbrauch ca. 12 Ltr/h